Mind42: Web 2.0 MindManager die Zweite

Gerade “angesurft”. Mind42.com ein Angebot von Irian bietet ähnlich wie MindMeister.com einen kollaborativen online MindManager mit Web 2.0 Technologie an. Das Angebot ist derzeit noch als “Beta” deklariert und zum jetzigen Zeitpunkt kostenlos. Das Interface ist recht hübsch und aus meiner Sicht nach kurzer Eingewöhnungsphase einfach zu bedienen. Notizen, Weblinks, Icons – jedoch soweit ich [...]

Kompendium: Software für MindMapping und Informations Organisation

Auf der Suche nach Software für MindMapping, Informations Organisation in graphischer Form, Software für die graphische Visualisierung, Concept Maps, so exotischen Sachen wie einem 3D MindMapping Tool oder Programmen für das Knowledge Management/Wissensmanagement? Dann sollte Mind-Mapping.org1 erschöpfend Auskunft geben können. Die Webseite hält derzeit (Stand: 20.06.2007) 173 Kurzbeschreibungen für Programme zum Thema MindMapping und Informations [...]

Wissensmanagement light – Tools für den (privaten) Desktop

Wissensmanagement klingt immer sehr mächtig. Konzerne, Institute, Behörden, NGOs und andere grosse Einrichtungen machen so etwas, der Privatanwender eher weniger. Doch warum eigentlich? Jeder von uns sammelt im Laufe der Zeit eine Unmenge an Daten und auch an Informationen und Wissen an. Seien es Webseiten, Links, Dokumente (pdf, doc usw.) aller Art, Bilder, Videos, Adressen, [...]

Referencer – Dokumente organisieren und Bibliographien managen mit Gnome

Beim durchstöbern des Artikels “Open Source Projects: 15 To Watch”1 bin ich auf das Gnome Programm “Referencer”2 gestossen. Das Programm organisiert Referenzen und Dokumente und generiert ein BibTeX Bibliographie File. Features sind: Bei PDFs mit DOI Code oder ArXiV werden die Metadaten aus dem Internet heruntergeladen Smart Web Links um zur Dokumenten URL zu verweisen [...]

beagle++ – Der semantische Desktop

Das L3S-Forschungszentrum arbeitet mit beagle++ daran, Tim Berner Lees Idee des Semantischen Webs auf den – Linux – Desktop zu bringen.
Beagle ist ein “Personal Information Space”-Tool. Viele kennen diese Tools besser unter dem Namen Desktop-Suchprogramm. Für Windows gibt es u.a. Google Desktop Search, Windows Desktop Search und xfriend, unter MacOS Spotlight. Den Programmen gemeinsam ist, dass sie die auf dem heimischen Rechner…