OpenSuse Linux und Windows 7 Service Pack 1 – Problem mit Installation

Wer Windows 7 und OpenSuse auf seinem Rechner mit Grub als Bootloader installiert hat, trifft evtl. wie ich auf das Problem, dass die Installation des Service Pack 1 (SP1) mit dem Fehlercode 0x800f0a12 abbricht. Das Problem wird dadurch verursacht, dass der SP 1 Installer den BCD Store12 von Windows 7 während des Upgrade Prozesses nicht finden kann, da OpenSuse eine andere Partition für den Bootmanager Grub als aktiv markiert hat.

Die Abhilfe ist im Prinzip einfach. Die Partition mit dem Windows Bootloader muss für die SP 1 Installation als aktiv markiert werden. Wie das geht, findet ihr unter:

  1. http://sourcedaddy.com/windows-7/bcd-stores.html []
  2. http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=1270 []

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>