Project Wonderland – Sun und virtuelle Welten

Falls jemand neben OpenSim1, Croquet2 noch eine weitere Alternative zu Second Life sucht und sich vor allem etwas tiefergehend damit beschäftigen möchte, so sollte er mal einen Blick auf das Toolkit von Sun zur Entwicklung kollaborativer 3D Welten werfen:

Project Wonderland: https://lg3d-wonderland.dev.java.net/

Interessant für Education und Produktivität ist sicher die Aussage, dass in Wonderland neben Audio und Spiele auch Live Applikationen wie Webbrowser und OpenOffice Dokumente genutzt werden können.

Sun selbst hat wohl eine eigene virtuelle Testumgebung (genannt MPK20) auf Basis dieses Toolkits geschaffen3. Sun versucht mit dem Artikel MPK20: Suns virtual Workplace auch eine Antwort zu geben, warum 3D Welten einen Vorteil gegenüber klassischen kollaborativen Platformen haben sollten. Sun behauptet, die simulierte räumliche Umgebung habe in Verbindung mit der immersiven Verwendung von Audio eine verbessernde Wirkung auf die Kooperation und Kollaboration:

“…spacial layout of the 3D world coupled with the immersive audio provides strong cognitive cues that enhance collaboration. For example, the juxtapostion of avatars in the world coupled with the volume and location of the voices allows people to intuit who they can talk to at any given time. The 3D space provides a natural way to organize multiple, simultaneous conversations. …”

Noch mehr Informationen finden sich auch in dem Artikel Collaborative Environments4.

  1. http://opensimulator.org/ []
  2. http://croquetproject.org/ []
  3. http://research.sun.com/projects/mc/mpk20.html []
  4. http://research.sun.com/projects/dashboard.php?id=85 []

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>