Liste semantischer Tools von Mike Bergman (AI3)

Wer Tools und Programme zum Thema semantisches Web und Semantik sucht, der wird mit ziemlicher Sicherheit bei “Sweet Tools (SemWeb) – AI3′s Comprehensive Listing of Semantic Web and Related Tools” von Michael K. Bergman fündig.

Screenshot der Homepage von Sweet Tools (SemWeb)Hier finden sich inzwischen 542 Einträge mit Verlinkung zu den jeweiligen Webseiten. Kleiner Ausschnitt gefällig?

Adaptiva - ein Nutzer zentriertes Tool zur Bildung von Ontologien. Die Eingaben der Nutzer werden dabei durch adaptive Informations Extraktion minimiert.
AeroText von Lockheed Martin erlaubt regelbasiert die Extraktion von Informationen aus Texten.
OpenIris – Ein Desktop Applikations Framework, das denn Nutzern erlaubt eine “Personal Map” ihrer Informations Objekte (“office-based”) zu erstellen. Mit dabei ist eine lernfähige Plattform die diesen Prozess automatisieren kann.
Rhizome Wiki
– Ein wiki-ähnliches Content Managment System.
Pellet
– Ein java-basiertes Open Source Programm (OWL DL reasoner).
Piggy Bank
– Eine Firefox Extension die es erlaubt Mashups verschiedener Webseiten zu erstellen.
Zeus Agent Toolkit
– Eine graphische Umgebung zur Entwicklung Verteilter Agenten Systeme.

Die hier vorgestellten Systeme bieten nur einen ganz kleinen Ausblick auf die in der von M. Bergmann geführten Liste enthaltenen Programme. Jeder der mit einer Aufgabe konfrontiert ist, die zum Themenkreis semantisches Web und semantische Tools gehört, der sollte hier mal einen Blick hinein werfen.

1 comment to Liste semantischer Tools von Mike Bergman (AI3)

  • Das Thema Wissensmanagement ist auch der Schwerpunkt der I-KNOW 09 (http://i-know.tugraz.at/), welche vom 2. bis 4. September in Graz (Österreich) stattfindet. Dort gibt es auch eine äußerst spannende Podiumsdiskussion über die dunklen Seiten des Wissensmanagement und Web 2.0 (http://i-know.tugraz.at/praxisforum/professors4industry). Aspekte wie mangelnde Privacy und die zunehmende Transparenz über Menschen werden im akademischen Rahmen diskutiert.

    Das Themengebiet der I-KNOW 09 ist vielfältig: Future Internet, Wissenstechnologien, Knowledge Management Education sowie Wissensmanagement-Software and Services, Wissensmanagement in China, Semantic Web.

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>